Das Deutsch-Französische Gymnasium in Freiburg ist eine öffentliche, binationale und bikulturelle Begegnungsschule mit besonderem Status auf der Grundlage des Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrages von 1963. Die Schülerinnen und Schüler erleben authentisch französische und deutsche Lehrer und Unterrichtsmethoden. Le Lycée Franco-Allemand de Fribourg est un établissement public, binational et biculturel bénéficiant d’un statut particulier qui trouve ses racines dans le traité d'amitié franco-allemand de 1963. En étant en contact permanent avec des professeurs allemands et français, les élèves profitent pleinement des deux systèmes pédagogiques.